Lehmann Schweissberg

Betrieb

Lage

Gemeinde Eggiwil, 900 M.ü.M, sonnige Lage.

Boden

Schwerer Boden.

Anbaufläche

80 Aren Kräuter. Der Rest Gründfläche und Ackerbau.

Kulturen und Besonderheiten

Pfefferminze, Marrokanische Minze, Apfelminze, Basilikum, Petersilie, Majoran, Kornblumen, Sonnenblumen, Malven

Krankheiten, Schädlingen & Düngung

Krankheiten: falscher Mehltau.

Schädlinge: Schnecken und Mäuse

Düngnung: Grunddüngung Hühnermist oder Gärgülle. Weiter N-Dünger Bio-Ilsa, Volldünger Kellers Hühnermist.


Mechanisierung

Bodenbearbeitung

Pflug, Kreiselegge, Bodenfräse.

Saat, Setzlinge

Saat mit 4-reihigem Sembdner Sägerät. Setzlinge von Hand.

Unkrautbekämpfung

Bürstenhackgerät und Fingerhackgerät. Rest ist Handarbeit

Ernte

Supercut und Harvester

 


Verarbeitung & Vertrieb

Trocknung

Mit eigener Schubladentrocknungsanlage. Angeschlossen an Heizsystem mit Unterstützung von Solarthermie

Lagerung

In Zwischenraum bis zur Lieferung an VBKB

Absatz, Verkaufswege

Alle Kräuter sind im Vertragsanbau. Zwei Drittel gehen zur VBKB und ein Drittel zu SAH-Därstetten